Warenkorb 0,00 €

Keine Produkte im Warenkorb.

Herstellung von Beard E-Liquids

Seine Beard Vape Liquids füllt der Hersteller in dunkle Glasflaschen ab. Mit ihren minimalistischen Labels, die einen bärtigen Hipster zeigen, besitzen die Gefäße der Beard E-Liquids einen gewissen Wiedererkennungswert. Die Flaschen lassen sich einfach verwenden, um E-Zigaretten zu befüllen. Im Innern der Behältnisse finden sich furiose Geschmacksmischungen, die der amerikanische Hersteller mit großer Sorgfalt herstellt. Diese Beard E-Liquids entstehen aus einer Kombination hochwertiger Inhaltsstoffe. Zutaten prüft der Produzent beständig, um gleichbleibende Qualität zu gewährleisten. Nach der Produktion testet der Hersteller seine Beard Vape Liquids durch Stichproben. Im Anschluss gelangen die Produkte in die ganze Welt. Allerdings sind sie nicht in jedem Shop erhältlich.

Beard Vape Liquids zum günstigen Preis

Kattno. bietet Genießern die Sorten, die einzigartige Aromen kombinieren. In unseren Filialen können Sie die schmackhaften Beard E-Liquids Liquids des amerikanischen Startups erwerben. Darunter befinden sich die als Nummern deklarierten Varianten, die in unterschiedlichen Nikotinstärken erhältlich sind. Wenn Sie die aromatischen Produkte des Startups nutzen wollen, freuen wir uns über Ihren Besuch. Vor Ort beraten wir gerne über die erhältlichen Ausführungen. Aufgrund individueller Vorlieben entdecken wir bestimmt Beard E-Liquids, die Sie fortan in Ihrer E-Zigarette genießen.

Beard Vape

Beard Vape Liquids: Delikater Genuss aus Kalifornien

Der amerikanische Bundesstaat Kalifornien ist Heimat von passionierten Dampfern, die vor einigen Jahren ein Startup gründeten. Damals entstand der Hersteller Beard Vape, der fortan mit Liquids amerikanische Genießer begeisterte. Heute gebrauchen deutsche Dampfer ebenfalls Beard Vape Liquids, die der Produzent aus dem Sonnenstaat nach Europa exportiert. Dieser Überblick offenbart die Geschichte des amerikanische Startups, das mit innovativen Liquids weltweiten Bekanntheitsgrad erlangte. In unseren E-Zigaretten Shops können Sie derweil die aromatischen Beard E-Liquids des Herstellers erwerben, die wir Ihnen in zahlreichen Geschmacks- und Stärkevarianten anbieten.

Hersteller von Dampfspezialitäten im Portrait

Im März 2014 begannen zwei Brüder und ein enger Freund mit der Kreation neuer Liquids. Ziel war die Produktion von neuen Geschmacksvarianten, die so außergewöhnlich wie ihre Erfinder sein sollten. Die Hipster aus Los Angelas kreierten in einem Hinterhof zunächst eine ungewöhnlich große Auswahl. Es entstanden einhundert unterschiedliche Geschmacksrichtungen, die im kleinen Rahmen verkauft wurden. Die drei erfolgreichsten Liquids gingen wenig später in die Massenproduktion. Als Firmenbezeichnung verwendeten die Erfinder nun den Spitznamen eines Verwandten, der wegen seines Bartes "Beard" gerufen wird. Er gab den Beard E-Liquids den Namen. Amerikanische Dampfer genossen diese Mischungen, die als zur Erkennung weiterhin eine Ziffer tragen: No. 5, No. 32 und No. 88 produzierte der aufstrebende Hersteller fortan in großen Margen.

Beard Vape Liquids im Kurzüberblick

Seine Liquids liefert das Startup, das die Mischungen in den USA produziert, auf alle Kontinente der Erde. Beard E-Liquids wie No. 51 oder No. 64. machten den amerikanischen Anbieter in Europa sehr populär. Unsere Filialen bieten Genießern diese populären Bare Vape Liquids. Dampfer wählen aus einem Sortiment , dass zahlreiche Geschmacksvariationen umfasst. Delikater Dampf entsteht durch Beard Vape Liquids, die durch ihre süßlichen Aromen den Gaumen erfreuen. Zuckerwatte ist die aromatische Basis von No. 64, die mit einem Hauch von Hibiskusaromen verfeinert wird. In anderen Varianten, auf deren Labels ein bärtiger Hipster zu sehen ist, finden sich Aromen, die den Geschmack von Zimt, Honig, Milch oder Karamell nutzen.

5